Über die Bibliothek:

Besser finden - Erweiterte Suche

Um bessere Suchergebnisse zu erhalten, kann die Suche kann mit einigen einfachen Operatoren verfeinert werden.

Es werden generell ganze Worte gesucht, so wie sie eingegeben werden.

Ausdrücke

In einem Suchausdruck ersetzt ? einen einzelnen Buchstaben und * beliebig viele (oder auch keinen).

peters?n findet petersen und peterson

ehe* findet eheverständnis, eheleute, eheberatung


Um Wortgruppen zu suchen, können diese in " eingefasst werden.

"arbeiten zur theologie"


Das Ergebniss zeigt die Medien, die alle Ausdrücke erfüllen (= AND). Sollen Alternativen gesucht werden, können diese mit or verknüpft werden.

maier OR meier


Ausdrücke können ausgeschlossen werden, indem - davor gesetzt wird.

gnade -kirche (oder auch AND NOT)


Komplexe Ausdrücke können mit Klammern gruppiert werden.

("deutsche literatur" OR "christliche literatur") AND elisabeth

Felder

Mit Feldname: kann in spezifischen Feldern gesucht werden.

title:"ökumenische dogmatik" name:schlink


Verfügbare Felder: name (Verfasser, beteiligte Personen, Herausgeber), title (Titel, Alternativtitel), place (Erscheinungsort), year (Erscheinungsjahr), isbn, keyword (Schlagworte), sig (Signatur), code (Barcode), corp (Körperschaft), publisher (Verlag), superwork (Gesamttitel), lang (Sprache), library (Bibliothek, Abkürzung), location (Standort, Abkürzung), tag (Tags), misc (alle weiteren Daten).

Spezielles

Mit ~ am Ende eines Ausdrucks, können ähnliche Wörter gefunden werden.

meril~ findet meryl, merill


Mit ~ nach einer Wortgruppe, kann die Anzahl Worte angegeben werden, innerhalb derer diese vorkommen sollen.

title:"von liebe"~3 findet die Wort von und liebe mit einem Abstand von maximal 3 Worten.


Bereiche können mit [] (inklusive) oder {} (exklusive) gesucht werden. Das geht für alle Felder und nicht nur für Zahlen.

year:[2007 TO 2009] findet 2007, 2008, 2009

year:{2007 TO 2009} findet 2008


Um die für die Suche speziellen Symbole explizit zu finden, müssen diese mit \ "neutralisiert" werden. Am einfachsten ist es, diese Symbole einfach wegzulassen.

Spezielle Symbole: +-&|!(){}[]^"~*?:\